DUO DIAGONAL

TANGO EMOTIONS

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

DUO diagonal (erst wieder ab 2018 buchbar!)
  • ist: Ein Akkordeon, eine Violine und atemberaubender Tango voller Emotionen – wir dürfen uns auf ein hochkarätiges Konzertereignis freuen, das Gänsehaut garantiert.
  • sind: Hans-Christian Jaenicke (Violine), Goran Lazarevic (Akkordeon)
  • Produktion: TANGO EMOTIONS“ 
  • Referenzen:
    Konzert-Tourneen in Deutschland, Spanien, Dänemark, USA
    Zusammenarbeit mit Tänzern des Ballet Nacional aus Buenos Aires (Argentinien) und Tangomusikern wie Luis di Matteo (Uruguay).
    Rundfunk- und Fernsehauftritte (NDR, DLF, XXP etc.)
    Mitwirkung bei verschiedenen Theater-, Film- und Musicalproduktionen
    Veröffentlichungen u.a. auf dem Sampler des SPIEGEL: Kultur-Spiegel, WORLD TOUR: TANGO PASSION
    CD Produktion für Tropical SONY / BMG
  • Dauer: ca 1 1/2 h (incl. 15 min. Pause)
  • ALIBABA – Beitrag: 16,- €
  • Website des Ensembles: DUO diagonal

 

Advertisements

VINTAGE DUO

Soirée Romantique

fetchuid-sent-items502-sent20items502


  • ist: romantisch, saloneskes Konzert mit Bravourstücken für Violine und Piano
  • sind: Hans-Christian Jaenicke (Violine), Cyrille Guignard (Piano)
  • Produktion: „Soirée Romantique“ 
  • Beschreibung:
    Hans-Christian Jaenicke, der als Tangogeiger auf internationaler Bühne seit über 20 Jahren präsent ist, mischt gerne mit, wenn es um Projekte geht,
    die mit der Musik der 20-ger bis 40-ger Jahre zu tun haben.
    Die Stimme seiner Violine, die Wärme und Intensität seines Spiels
    machen diesen Ausnahmegeiger zum Magier und Verführer und zu einer
    Instanz seines Metiers.
    Der junge französische Pianist Cyrille Guignard aus Chartre, hat sich der
    Tango Szene bereits mit dem Flutterband Trio als experimenteller
    Kammermusikexperte vorgestellt. So ist er auch im VintageDuo sowohl der
    eigenwillige Virtuose, als auch der einfühlsame Begleiter, der
    Stimmungen ausbauen und Bilder feinsinnig kolorieren kann.In dem Programm Soirée Romantique entdeckt das VintageDuo für sein Publikum einen Kosmos aus zeitlosen Melodien von Fritz Kreisler und dessen Zeitgenossen.
  • AUDIO-DEMO
  • Dauer: ca 1 1/2 h (incl. 15 min. Pause)
  • ALIBABA – Beitrag: 16,- €

 

HAMBURG TANGO TRIO

MI BUENOS AIRES QUERIDO

HAMBURG TANGO TRIO

HAMBURG TANGO TRIO
  • ist: authentischer Tango Agentino
  • sind: Caio Rodriguez (Vocals, Gitarre), Aneta Pajek (Bandoneon), Hans-Christian Jaenicke (Violine)
  • Produktion: „Mi Buenos Aires Querido“ 
  • Referenzen:
    inernationale Konzerttätigkeit der drei Tangospezialisten in ganz Europa und Amerika
    Caio Rodriguez konzertiert mit den weltweit besten Tangoorchestern u.a. Solo Tango aus Moskau und La Juan D´Arienzo aus Buenos Aires auf Festivals in Lissabon, Tarbes, Buenos Aires, in Paraguay, Sao Paolo, Nottingham usw.
    in Deutschland u.a.regelmäßig in der Berliner Philharmonie
    Rodriguez, Pajek und Jaenicke sind Mitglieder des Hamburg Tango Quintet
  • Dauer: ca 1 1/2 h (incl. 15 min. Pause)
  • ALIBABA – Beitrag: 24,- €
  • Website des Ensembles: HAMBURG TANGO TRIO

 

FLUTTERBAND TRIO

BACH TUNES AND FREE TANGO

Presse-04

FLUTTERBAND TRIO
  • ist: musikalischer Spagat zwischen Klassik, Tango, Barock und Jazz
  • sind: Hans-Christian Jaenicke (Violine), Cyrille Guignard (Piano), Bernd von Ostrowski (Kontrabass)
  • Produktion: BACH TUNES AND FREE TANGO“ 
  • Referenzen:
    Label: edition46
    internationale Rezensionen u.a. im BACH-BLOG und JAZZZEIT (Österreich) DEUTSCHLANDRADIO KULTUR (Feature)
    EIGENARTEN-FESTIVAL, Hamburg
    KULTURHAUPTADT RUHR 2010 in Bochum
    RUHRFESTSPIELE RECKLINGHAUSEN
    Musik zum Kinofilm: „TANGO PASIÒN“ (2015)
  • Dauer: ca 1 1/2 h (incl. 15 min. Pause)
  • ALIBABA – Beitrag: 24,- €
  • Website des Ensembles: FLUTTERBAND TRIO